Sitemap Impressum
Home
Projekte
Werke
Politik
Linkliste
Publikationen
Netzwerk
Kontakt
 
   
2016 Und die Religion?
  • "Das Menschenrecht auf Religionsfreiheit", Workshops
  • "Malala, das Mädchen, das um Bildung kämpft", ein Theaterstück
  • "Check den Wedding", Sozialraumforschung, Kooperation
  • "Knack den Code! #2", Museen entdecken, Kooperation
  • "Stadtaffen", Sophiensaele, Audiowalk durch Berlin-Mitte, Kooperation
  • "XX", ein Rap-Projekt, Kooperation
  • "La Cuisinière Enchantée", Französische Küche und Kultur
  • Texten, Dichten, Spinnen, Nonsens und Reales, Literatur
  • Radioprojekte mit YCBS, digitales Jugendradio, Kooperation
  • "Express Yourself!", Weltmädchentag in Berlin-Mitte
  • Beteiligungsformat zu Geschlechterdemokratie
  • U18-Workshops zu politischer Bildung
  • Kinder- und Jugendjury, Zoobesuch in Leipzig
  • Mädchenfußballcamp, Kooperation

2012

 
2007
2007
2007
2007
2007
2011
2010
2009
2008
2007
2006
2005
2004
2003
2001
2000
1999
1998
1997
 
   
 
2015 Neue Mädchen in der Stadt
Geflüchtete Mädchen willkommen bei MÄDEA

2012

 
2007
2007
2007
2007
2007
2011
2010
2009
2008
2007
2006
2005
2004
2003
2001
2000
1999
1998
1997
 
   
 
2014 Mädchen gegen Ausgrenzung

2012

 
2007
2007
2007
2007
2007
2011
2010
2009
2008
2007
2006
2005
2004
2003
2001
2000
1999
1998
1997
 
   
 
2013 Mädchen und Bildung
Der Umzug ist geschafft. Die MÄDEAs sind in der Grüntaler Straße angekommen.

Ein Blick zurück, ein Blick nach vorn –
die MÄDEAs mischen wieder kräftig mit!

2012

 
2007
2007
2007
2007
2007
2011
2010
2009
2008
2007
2006
2005
2004
2003
2001
2000
1999
1998
1997
 
 
 
2012 Der 1. Weltmädchentag

2012

2007
2011
2010
2009
2008
2007
2006
2005
2004
2003
2001
2000
1999
1998
1997
 
 
 
2011 Improvisieren
Packen, Renovieren, Umziehen!
Von wegen! Warten!
Dann doch kein Umzug!
Auspacken! Improvisieren!
Umzug im Sommer 2012!? Sagt das Bezirksamt Mitte
  • "100 Jahre Internationaler Frauentag"
  • "Time Rush", Tanzvideoclip
  • "Auch wir sind Berlin!?"
  • Skulpturen für den MÄDEA Garten
  • "U18 Wahl und Wahllokal"
  • "Raum für Mädchen I"
    Mädchenblock auf der Demo "Jugend verschwindet" zum Erhalt der Kinder- und Jugendarbeit in Berlin
  • "Raum für Mädchen II"
    Ein Videoclip mit der AG Mädchen und junge Frauen in Berlin Mitte nach § 78 SGB VIII
  • Mädchen-Protest-Mauer
    Das endlose Warten auf den Umzug und die Handlungsstarre der Bezirkspolitik führt die Mädchen von MÄDEA zu neuen Ideen, dem Bezirk Mitte auf die Sprünge zu helfen. Aus den Umzugskartons bauen sie eine mobile Mauer mit den Sprüchen "Erwachsene lügen nicht!?", Versprochen ist Versprochen!?", "Bewegt Euch!", "Tut was!". Im November 2011 wollen sie damit die Bezirksverordneten vor der BVV aufrütteln. Kurz davor erhält MÄDEA die Information über den neuen Umzugstermin im Sommer 2012.

2011

2012
2007
2007
2007
2007
2007
2006
2005
2004
2003
2001
2000
1999
1998
1997
 
 
 
2010 MÄDEA macht Schule
2010

2012
punkt
2007
2007
2007
2007
2006
2005
2004
2003
2001
2000
1999
1998
1997
 
 
 
2009 Brücken bauen
  • Brücken bauen zwischen Töchtern, Müttern und Vätern, Mädchen und Jungen, Nachbarn und Nachbarinnen
  • "Die MÄDEAs werden ERWACHSEN", ein Theaterstück
  • "Von der Community lernen!", Fortsetzung
  • Schwarzes Theater, Poetische Erzählungen
  • "Mädchen sind doch ok", ein Videotanzclip
  • "AMIGABOA", MÄDEA Pop-Songs
  • "Mein Selbstportrait in Ton", Tonbüsten
  • Mädchen Orte - Jungen Orte, Fotoprojekt, Kooperation: Jugendclub Badstraße
  • "Unsere Hinterhöfe", Fortsetzung
  • Kiezfotostrecke von Mädchen, Kooperation: Moabiter Ratschlag e.V.
  • Wandtafeln für den öffentlichen Raum
  • U 18, die Bundestagswahl für alle unter 18 Jahren
  • Was denn für eine Mauer?, Geschichtsprojekt
2009

2012
punkt
2007
2007
2007
2007
2006
2005
2004
2003
2001
2000
1999
1998
1997
 
 
 
2008 Interkultureller Dialog


2012
punkt
2007
2007
2007
2007
2006
2005
2004
2003
2001
2000
1999
1998
1997
 
 
 
2007 Gleiche Chancen!


2012
punkt
2007
2007
2007
2007
2006 2006
2005
2004
2003
2001
2000
1999
1998
1997
 
 
 
2006 Menschenrechte
  • Menschenrechte: Information, Sensibilisierung und Aktivierung von Mädchen, Eltern und Multiplikatoren/innen in Zivilgesellschaft und Fachpolitik
  • "Hejab" - Ein Trickfilm über Freundschaft", Kooperation: Rudolf-Wissell-Grundschule, QM Pankstraße
  • "Bildung schafft Zukunft" - Zum Leben von AIDS-Waisenmädchen in Adjumani/Nord-Uganda, ein Projekt von Trixiewiz e.V. mit MÄDEA
  • MÄDEAs Skulpturen in der Wanderausstellung "What the world should know about me - Oder was ich über die Welt weiß" von Trixiewiz e.V. im Haus der Demokratie und Menschenrechte und im Logenhaus Emser Str.
  • "Tragisches Ende", Anti-Drogen-Rap der MÄD Orientals
  • Liebesgedichte im LUZIE-Kalender
  • "Farben meiner Welt" - Ein Malprojekt zu Menschenrechten, Ausstellung im Rathaus Mitte
  • Mitinitiatorin der Auszeichnung von Seyran Ates als 1. Botschafterin für Menschenrechte des Bezirks Mitte von Berlin, Kooperation: AK Migration und Menschenrechtsbildung des Bezirksamtes Mitte
  • Konzept/Programm für die bundesweite Fachtagung "Interkulturelle Mädchenarbeit – Eine Zukunftsaufgabe" der BAG Mädchenpolitik e. V. und des AK Feministisch – Interkulturelle Mädchenarbeit e. V.
  • Kurz- und Langzeitprojekte: Theater, Tanz, Literatur, Politik, Kunst, Film
  • Aktivierende Müttertreffen
Ulrike Markert


2012
punkt
2007
2007
2007
2007
2005
2004
2003
2001
2000
1999
1998
1997
 
 
 
2005 Interkulturelle Kompetenz
  • Auseinandersetzungen mit der Kultur anderer Länder, mit Jugendkulturen, Partizipation, Gender, Demografie, Bearbeitung der gewonnenen Erkenntnisse und Erfahrungen
  • Der Drache namens Smok, eigenes Theaterstück nach drei polnischen Sagen, Uraufführung bei MÄDEA
  • Meine Lieblingsorte, Foto/Literaturprojekt, Ausstellung, Szenische Lesung bei MÄDEA
  • LUZIE-Kalender
  • Aufbau einer Präsenzbibliothek
  • Videoprojekte und Radiosendungen
  • Breakdance, Choreografie der Oberschülerinnen: HipHop Wettbewerb
  • Flügeltanz der Grundschülerinnen, Aufführungen: Seniorenresidenz, Schulfest
  • U 18, Politische Partizipation: Bundestagswahl für alle unter 18 Jahren, Programmanalyse, Wahlaktion, öffentliche Fragen
  • Gender-Debatte: Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Kooperation mit dem Jugendclub Badstraße (JCB)
  • Verletzungen gegen das Selbstbestimmungsrecht von Mädchen, Veranstaltung mit der Rechtsanwältin Seyran Ates bei MÄDEA (Kooperation mit der AG Mädchen und junge Frauen in Mitte)
  • Projekterweiterung: Hilfen zur Erziehung für Mädchen von MÄDEA und ihre Familien
  • Auflösung des Vorschulprojektes "Mädchen im Regenbogen" der BQG ANKUNFT GmbH



2012
punkt
2007
2007
2007
2007
2006
2004
2003
2001
2000
1999
1998
1997
 
 
 
2004 Forschen und Gestalten
  • Gender Mainstreaming: Sensibilisierung für Geschlechtergerechtigkeit
  • Karneval der Kulturen: Tanzchoreographie, Kostümdesign, Skulpturenwagen
  • Internationales Kinderfest: Blumen-, Schmetterlings-, Feuer- und Bauchtanz
  • Graffitiwandbild: "Helden", Kooperation mit frisbee und Quartiersmanagement
  • "Die Heldinnen von Wedding": Berliner Abendschau
  • Die Weddinger Wildrosen: Theaterstück
  • Mädchengesangsprojekt: Kooperation mit Frauenmusikzentrum Lärm und Lust
  • Islam-Projekt: Geschichte, Legenden, Rituale, Moscheebesuch, Mädchenumfrage
  • "Meine Töchter": Videofilm, Uraufführung: Haus der Kulturen der Welt, Kooperation mit Jugendkulturzentrum Schlesische Str. 27
  • "Frauen im Fluss": Mitwirkung bei Videofilm, dreifachvideoproduktion
  • LUZIE 2005: Comics, Cartoons, Gedichte zu Body & Wellness
  • Soldiner Kiez Kalender 2005: Gedichte und Zeichnungen, Kooperation mit Nachbarschaftshaus Prinzenallee
  • Skulpturenprojekt: Schachskulpturen aus Zucker, Zuckermuseum Berlin
  • Kurzreise an die Ostsee/Warnemünde




2012
punkt
2007
2007
2007
2007
2006
2005
2003
2001
2000
1999
1998
1997
 
 
 
2003 Wissen und Forschen
  • Skulpturenprojekt "Möblierung des öffentlichen Raums", Drachenschlange mit Mosaik als 18 m lange Sitzbank auf der Grüntrasse Grüntaler Str./
    Bellermann Str. in Kooperation mit dem Quartiersmanagement mit Unterstützung von
    SOS-Kinderdorf Berlin
  • Modell zur Spielplatzgestaltung in Kooperation mit dem Kinder- und Jugendbüro Mitte und Frisbee
  • "LUZIE: Girls Cultures", Texte und Zeichnungen zu "Wedding-Kultur" für den LUZIE Kalender 2004
  • Mitarbeit bei Konzeption und Gestaltung des bundesweiten LUZIE-Festivals in Berlin
  • Kurdisches Projekt, Auseinandersetzung mit Kultur und Geschichte der Kurdinnen und Kurden, mit Sagen, Mythen, Medien, Film, Literatur und aktueller Politik
  • Besuch und Interview bei "RADIOMultikulti", Kurdische Redaktion
  • Vielfältige Projekte zu Literatur, Theater, Tanz und Medien
  • Kurzreise an die Ostsee/Zingst




2012
punkt
2007
2007
2007
2007
2006
2005
2004
2001
2000
1999
1998
1997
 
2002 Kompetenz für die Wissensgesellschaft
  • "Unsere Heimat?", Erzählungen und Gedichte von Mädchen, Publikation des Literaturprojekts
  • Mädchenumfrage zu Lerngewohnheiten von Mädchen und Jungen, Auswertung
  • Interkulturelles Internetprojekt: Internetschulung, Workshops, Erstellung der MÄDEA-Website
  • Mitarbeit beim Videofilm "Denn sie wissen viel zu sagen" produziert von dreifach videoproduktion in Kooperation mit Nachbarschaftshaus Prinzenallee
  • Wettbewerbe: Theater, Sketche, Singen, Tanzen
  • Sing-Song
  • "LUZIE und die Liebe", Texte und Zeichnungen für den LUZIE Kalender 2003
  • Kurzreise an die Ostsee/Darss
  • Literaturprojekt
  • U 18, die berlinweite Wahl für alle unter 18 für den Bundestag
  • Skulpturenprojekt Wahlurne "MÄDEA U18 2002"
  • Fortbildung "Qualitätsmanagement für Mädchenprojekte" (Kooperation)

2012
punkt
2007
2007
2007
2007
2006
2005
2004
2003
2001
2000
1999
1998
1997
2001 MÄDEA und der öffentliche Raum
  • Mädchenbefragung zu Lebensqualität und Sicherheitsgefühl im Stadtteil
  • "LUZIE am Werk", Texte, Fotos und Layout für den April im LUZIE Kalender 2002
  • "Die Stadt", Keramiksäule
  • "Botschafterinnen aus dem All", Kostümdesignprojekt, Uraufführung auf dem 5. bundesweiten Mädchenkulturfestival MÄDIALE in Dresden
  • "Unsere Heimat?", ein Literaturprojekt
  • U 18, die Wahl für alle unter 18 in Berlin-Mitte, siehe auch
  • "MÄDEA U 18", Skulptur aus Draht und Pappmaschee
  • MÄDEA als Wahllokal
  • Fortbildung "Qualitätsmanagement für Mädchenprojekte" (Kooperation)
  • Mädchenumfrage "Lerngewohnheiten von Mädchen und Jungen"

2012
punkt
2007
2007
2007
2007
2006
2005
2004
2003
2000
1999
1998
1997
2000 MÄDEA Innen und Außen:
Partizipation von Mädchen
  • "MÄDEAs in der Stadt", 3 lebensgroße Skulpturen aus Zement
  • "LUZIE mischt mit", Texte und Fotos für den LUZIE-Mädchentaschenkalender 2001
  • Kurzreise an die Ostsee/Rügen
  • Literatur- und Theaterproduktionen
  • "Prinzessin Magnolia", ein Theaterstück
  • "INTERKULTURA", eine szenische Lesung mit Literatur und Theater von Mädchen
  • "Mein Zimmer der Zukunft", Skulptur aus Materialmix



2012
punkt
2007
2007
2007
2007
2006
2005
2004
2003
2001
1999
1998
1997
1999 Mädchenrechte
  • Politische Bildung, Interviews mit Bezirksbürgermeistern, JugendstadträtInnen, JugendhilfeplanerInnen in Berlin-Wedding, -Mitte, und -Tiergarten zu ihrem Engagement für Mädchen mit Dokumentation
  • Gestaltung der Diskussion mit PolitikerInnen auf der Mädchenkonferenz "Jedes Mädchen hat Rechte - Überall"
  • Plakate zu Mädchenrechten
  • UNICEF-Spendenaktion: Straßenverkauf eigener Kunstwerke, Fahrradreparatur mit Autofeminista e.V. und Verschenken der Fahrräder an nicht mobile Mädchen
  • "ICH" ein interkulturelles Mosaik aus 12 Mädchenportraits
  • Workshop zu den vier Jahreszeiten, Masken, Körperbilder, Fotos
  • Tonskulptur "Feuer-Wasser-Erde-Luft"
  • Skulptur: "EUROPA", ein Tryptichon der Allegorien Germania, Polonia, Marianne als Symbol für das Zusammenwachsen von Ost- und Westeuropa,
    Lampen aus Draht und Pappmaschee
  • Mit "LUZIE unterwegs ins Jahr 2000", Texte und Fotos für den LUZIE Kalender 2000
  • Fotos für CLIO 49 "Mädchen und Gesundheit" Hg. FFGZ Berlin
  • Kurzreisen in den Harz/Thale und an die Ostsee/Heringsdorf
  • Mädchenkonferenz "Jedes Mädchen hat Rechte - Überall" (Kooperation)
  • Ausstellung "Mädchen '99" im Rathaus Wedding (Kooperation)
  • Fachtag "Mädchengerechte Jugendhilfeplanung für den Hauptstadtbezirk" (Kooperation)
  • Fachforum "Mädchen in sozialen Brennpunkten"
    mit Dokumentation, BMFSF



2012
punkt
2007
2007
2007
2007
2006
2005
2004
2003
2001
2000
1999
1998
1997
1998 Lebenswelten von Mädchen am Gesundbrunnen
  • Tanzchoreographien, Theaterproduktionen, Skulpturen, Bilder, Fotografie, Ausstellungen
  • Skulpturenlinie: "Die vielen Gesichter MÄDEAs", "MÄDEA sagt: Hier bin ich", "MÄDEA fliegt", "MÄDEA geht nach Europa", aus Draht und Pappmaschee
  • Hoffest mit Skulpturen Garten
  • Ausstellung "Lebenswelten von Mädchen und Jungen am Gesundbrunnen" (Kooperation)
  • Fachtagung "Chancengleichheit für Mädchen! Nur auf dem Papier?" (Kooperation)

2012
punkt
2007
2007
2007
2007
2006
2005
2004
2003
2001
2000
1999
1997
1997 Eröffnung von MÄDEA, Interkulturelles Zentrum für Mädchen und junge Frauen
2012
punkt
2007
2007
2007
2007
2006
2005
2004
2003
2001
2000
1999
1998